Milan Obořil

Name: Milan Obořil
Geburtsdatum: 17.1.1990
Was hat Sie zum Training gebracht: Ein Freund, der
dünner war als ich, begann zu trainieren und auf einmal war
er muskulös, so schloss ich mich ihm an und dann hat es
mich gepackt und ich bin dabeigeblieben. Jedenfalls
habe ich mich dann wie jeder als Arnold gesehen,
aber mir wäre es nie in den Sinn gekommen, dass
ich dies wettkampfmäßig betreiben würde. Dazu hat
mich erst Čestmír Foukal gebracht, der früher
trainiert hatte und zu Wettkämpfen gefahren ist.
Lieblingsübung: Die Lieblingsübung ist schwer zu
sagen, ständig gefällt mir etwas Anderes, einmal
sind es Kniebeugen, einmal Bench, dann wieder
Kreuzheben. Momentan Hackenschmidt-Kniebeugen
Top 5 der Lieblingsergänzungsmittel:
Super Hydro 80 DH32, Actinox®, BCAA Instant 2:1:1, Peptibeef ®, Go Pro 30
Erstklassige sportliche Erfolge:
1. Juniorenweltmeisterschaft 2011 im klassischen Bodybuilding 1. Platz
2. Internationale ungarische Meisterschaft 2014 Männer bis 90 kg 1. Platz
3. Absoluter Meister Austria Cup 2015 Männer bis 90 kg
4. Olympia Amateur 2015 Männer bis 90 kg 6. Platz
5. EVLS Prague 2016 Männer bis 100 kg 5. Platz
Diamond Cup Ostrava 2017 Männer bis 100 kg 3. Platz
Diamond Cup Austria 2018 1. Platz Männer Open plus absoluter Sieger und Erhalt der Elite Pro Card
Austria Oak Elite Pro 2018 Open Männer 5. Platz

Slavoj Bednář Radek Lonc